Zilliqa: Tipps mit ZIL landen auf Telegramm

Ein neuer Bot für Telegramm wurde veröffentlicht vor wenigen Tagen: es heißt Zeeves und es wurde von Zilliqa (ZIL) entwickelt. Zeeves bietet die Möglichkeit, den relativen Vermögenswert zu kaufen und ihn auch als Trinkgeld zu senden.

Der Bot wurde dank der ZILHive Fonds mit Button – Wallet entwickelt, bereits berühmt für seine Brieftasche und andere Bots und verwendet werden können , senden ZIL – Tipps von einem Telegramm Konto auf ein anderes , mit der Möglichkeit der relativen Asset aus dem bot sich zu kaufen.

Die Oberfläche ist sehr einfach und sobald der Bot hinzugefügt wurde, reicht es aus, das Passwort einzugeben

In Bezug auf den Kauf funktioniert dies in Verbindung mit dem MoonPay- Service, obwohl es notwendig ist, den KYC (Know Your Customer) hier durchzuführen, um mit dem Kauf fortzufahren.

Beim Trinkgeld besteht die Möglichkeit, einen dedizierten Link zu erstellen und an einen anderen Telegrammbenutzer zu senden. Auf diese Weise kann der Empfänger des Links einen Tipp senden.

Infolgedessen wird die Zilliqa-Blockchain bald in der Lage sein, Millionen von Menschen zu erweitern und zu erreichen, wenn man bedenkt, dass Telegram weltweit eine große Anzahl von Benutzern hat.

Wachstumsrate bei Bitcoin Future

Die Neuheiten bei Zilliqa

Vor kurzem hat die Aktivität dieser Blockchain nicht aufgehört: Die Testphase für das Abstecken hat gerade begonnen und vor ein paar Wochen wurde sogar ein offizieller Warenladen eröffnet .

Darüber hinaus hat Zilliqa eine Zeitstempelfunktion angekündigt , mit der Datum und Uhrzeit eines bestimmten Ereignisses in der Blockchain bestätigt werden können.